Das Vergrößerungsglas

Das Vergrößerungsglas

Kinder sind neugierige kleine Wesen und unser Hoppelhase ist, was die Neugier betrifft, ganz vorne dabei. In unseren Bücherregalen finden sich unzählige Bücher zu den verschiedensten Themen aus Biologie, Wissenschaft und Technik. Ein sehr beliebtes ist „Das Vergrößerungsglas“.

buch_cover buch_rueckseite

Inhalt: 
Kalle besucht seinen Großvater, der in einem einfachen Haus mitten im Wald wohnt. Gemeinsam entdecken und erleben sie die Natur rund um das Haus und für Kalle, der mit seinen Eltern in der Stadt wohnt, ist dieser Urlaub beim Großvater ein großes Abenteuer. 

Wir haben meist eine Lupe in der Hand, wenn wir das Buch ansehen bzw. lesen. Gestern verwendeten wir auch unsere Becherlupe und das Kindermikroskop.

lupen

Das Buch ist wunderbar illustriert und sehr liebevoll und detailliert geschrieben. Ich vermisse diesen Tiefgang in vielen aktuellen Kinderbüchern. Es wird nicht nur ein Schmetterling erwähnt, sondern gleich mit dem richtigen Namen (Bläuling) benannt.

Lupe

normal lupe

Becherlupe

becherlupe becherlupe_gruen

Mikroskop

mikroskop

Unsere Kinder saßen gestern wieder staunend vor dem Buch und die Lausemaus lauschte ganz gebannt den Erklärungen ihres großen Bruders. Immer wenn sie auf ein Bild zeigte, so erklärte Hoppelhase ihr, was zu sehen war. Gemeinsam guckten sie durch die Lupe und die Becherlupe. Beim Mikroskop musste der Hase leider feststellen, dass die Maus nur ihre (rotzige) Nase in das Guckloch drückt.

jakob_buch

img_0461


Habt ihr Naturbücher, die ihr für dieses Alter empfehlen könnt?

(Hoppelhase: 5 Jahre)

Warning: implode(): Invalid arguments passed in /home/.sites/57/site6601000/web/wp-content/themes/kidsplanet/fw/core/core.socials.php on line 108

Jetzt kommentieren