Die Sache mit dem Schlafen

Die Sache mit dem Schlafen

„Also mein Kind hat mit drei Monaten durchgeschlafen. Die Zeit davor war schon anstrengend.“
Wie bitte? Das konnte ich nie glauben, kann ich noch immer nicht.

Schlafen – so prinzipiell

Hilfe! Unser Hoppelhase ist fünf, schläft zwar grundsätzlich durch (seit er vier ist, übrigens), wacht aber immer wieder auf, weil er sich fürchtet. Lausemaus ist 14 Monate alt, würde vielleicht durchschlafen, zeigt aber kein großes Interesse am Essen und bevorzugt es, sich ihren kleinen Mausebauch in der Nacht mit Milchfläschchen vollzuschlagen. Durchschlafen? Fehlanzeige!
Das Schöne in unserem Fall ist, dass Hoppelhase ‚früher‘ ein furchtbarer Schläfer war und wir jeden Morgen um ca. 4 Uhr wach waren. Mittlerweile schlafen wir bis 6, das ist für uns Eltern also purer Luxus! Man will schließlich nicht zu anspruchsvoll werden, oder?

Unsere Schlafräume?

Bevor Lausemaus auf der Welt war, hatten wir – ganz klassisch – ein Elternschlafzimmer und ein Kinderschlafzimmer. Die beiden Räume waren zwar fast nebeneinander, dennoch bekam Hoppelhase jede Nacht, ausnahmslos, Angst. Wir haben, so behaupte ich, wirklich alles probiert: Schöne Geschichten, Zaubersprays, Geisterabwehrmethoden und vieles, vieles mehr. Kluge Ratschläge haben wir natürlich auch nicht zu wenige bekommen. Dennoch: ab spätestens 2 Uhr in der Nacht lag der kleine Mann bei uns im Bett, natürlich quer, wir konnten nicht mehr schlafen, er auch nicht gut, jede Nacht war ein K(r)ampf.
Vor einigen Monaten war es vorbei mit unserer Geduld und wir kamen zu einer recht ungewöhnlichen, aber für uns perfekten Lösung: Wir schlafen nun alle gemeinsam in einem Zimmer. In der Mitte ist unser Doppelbett, links davon ist das Gitterbett von Lausemaus, rechts davon schläft Hoppelhase.
Lausemaus landet meistens beim ersten nächtlichen ‚Lunch‘ bei uns im Bett, Hoppelhase kann die Hand zu mir herüberstrecken und schläft dann beruhigt weiter. So sind wir zwar immer wieder kurz wach, können aber eigentlich recht gut schlafen.

Wie läuft das bei euch? Jeder im eigenen Zimmer, alle in einem Bett?

Warning: implode(): Invalid arguments passed in /home/.sites/57/site6601000/web/wp-content/themes/kidsplanet/fw/core/core.socials.php on line 108

Jetzt kommentieren