Regenwetter – hinaus mit uns!

Regenwetter – hinaus mit uns!

Kennt ihr das? Der Regen prasselt aufs Dach, es weht ein kalter Wind, drinnen ist es wahnsinnig gemütlich. Das dauert etwa bis Mittag an. Dann werden die Kinder (und ich) etwas unrund. Unser Großer – Hoppelhase – beginnt herumzuhüpfen, allen möglichen Blödsinn anzustellen und tut all das, was er eigentlich nicht tun sollte und uns die Nerven raubt – wie Kinder eben sind. Lausemaus ist erst ein Jahr alt, bei ihr muss man höchstens aufpassen, dass sie nicht wieder einmal einen Absturz von der Couch macht.

Wir beschließen also, hinauszugehen! Klingt einfach, ist es gar nicht.

Lausemaus

Lausemaus

Sobald es kälter wird, beginnt mit Kindern die Anzieh-Challenge. Hoppelhase muss davon überzeugt werden, dass der Pyjama (neues Modell, kleiner Mann verweigert jegliche andere Bekleidung tagsüber) nicht dazu geeignet ist, in den Regen zu gehen. „Hol dir eine Jeans und einen Pullover“, nach dem ca. 15. Versuch klappt es doch und Hoppelhase zieht sich an. Mit seinen fünf Jahren ist er – sofern er will – schon sehr selbstständig.

Anders ist das bei Lausemaus. Strumpfhose, Hose, Regenhose, Body, Pullover, Regenjacke, Gummistiefel, Buff und Mütze – uff – dann ist es endlich soweit. Jetzt muss ich nur noch selbst in die Regenhose- und Jacke hinein und dann kann es losgehen. Sobald wir an der frischen Luft sind, entspannt sich die Stimmung. Auch wenn Lausemaus immer noch versucht, Steine zu essen und Hoppelhase erst einmal planlos ist, was er nun machen soll.

Wir spazieren etwa einen Kilometer herum, spielen ‚Nacktschnecken ausweichen‘, hüpfen von einer Pfütze in die nächste und alle sind glücklich! Nach einer Weile gehen wir wieder hinein, alle sind ausgeglichen und die Welt ist wieder in Ordnung. Zwar ist es aufwändig, aber danach geht es allen besser! Ich persönlich mache mir zum Aufwärmen immer gerne eine Tasse Tee oder Kaffee, die schmeckt dann besonders gut.

Wie macht ihr das, wenn es draußen windig, kalt und regnerisch ist? Geht ihr trotzdem hinaus oder bleibt ihr lieber ‚indoor‘?

Warning: implode(): Invalid arguments passed in /home/.sites/57/site6601000/web/wp-content/themes/kidsplanet/fw/core/core.socials.php on line 108

Jetzt kommentieren